ACT- Säuglingskurs in Bellinzona

Am 4. Oktober fand in Bellinzona der ACT- Säuglingskurs statt.

Am Freitag, 4. Oktober 2019, fand zum ersten Mal am Ospedale San Giovanni in Bellinzona eine spezifische Weiterbildung für Physiotherapeuten zur Behandlung von Neugeborenen und Säuglingen mit Cystischer Fibrose und anderen chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen statt. Der von der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Physiotherapie bei Cystischer Fibrose (cf-physio.ch) geförderter Kurs wurde von 16 Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten besucht. Der Kurs wurde durch das Istituto Pediatrico della Svizzera Italiana, der Tessiner Lungenliga und von der Clinica di Riabilitazione EOC logistisch und organisatorisch unterstützt. Ein grosses Dankeschön geht an die Referentinnen der cf-physio.ch Frau Christine Koch (LU), und Frau Alice Neumann (SG). Einen wertvollen Referatsbeitrag hat aussedem Frau Dr. Maura Zanolari, Kinderpneumologin (TI) gehalten und ihr Honorar der CF-Ticino gespendet. Dank der Zusammenarbeit mit EOFORM konnten dem theoretischen Teil auch einige Tessiner Pflegefachfrauen in Pädiatrie beiwohnen. Der erfolgreiche Kurs wurde zum ersten Mal in zwei Sprachen, italienisch und deutsch, durchgeführt.